Schwerer Verkehrsunfall bei Hallenhausen 

 Datum: 05.01.2017 von 15:46 Uhr  bis 18:05 Uhr

Feuerwehren:  Dietfurt, Breitenbrunn, Beilngries, Berching, Parsberg

Feuerwehren:  Riedenburg, KAT Berg, Griesstetten, Vogelthal
FF Dietfurt: LF16 (40/1), ELW (10/1); MZF (11/1)
Zwischen Hallenhausen und Arnsdorf sind zwei Autos frontal zusammengestoßen.
 Ein Autofahrer ist mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Ingolstadt geflogen worden,
 4 Personen, sowie ein FF-Kamerad wurden mit leichteren Verletzungen durch RKW's in Kliniken gebracht.

Die Verbindungsstraße NM23 musste zur Bergung gesperrt werden.









     
 erstellt am 06.01.2017 © HN